Bodenbelag

Wir geben Ihrem Boden einen unverwechselbaren Charakter nicht nur mit Teppichboden, auch wenn er der meistverlegte Bodenbelag ist.

Laminat, PVC und andere Bodenbeläge bieten hier interessante Alternativen.

Laminat

Als preiswerte und robuste Alternative bieten sich Laminatböden mit verschiedenen Paneelstärken und unterschiedlicher Abriebfestigkeit (Nutzungsklasse) erhältlich ist. Auf einem Träger aus Holzwerkstoffen befindet sich ein Kunststoffdeko- auch mit Strukturprägungen und V-Fugen zwischen den Paneelen imitieren sehr realistisch das Aussehen eines echten Parkettbodens. Aufwändige Oberflächenversiegelungen ermöglichen den Einsatz von Laminat auch auf hochbelasteten Fußböden.

Parkett verlegen / schleifen

Sie können aus Massivholz oder furnierten Holzwerkstoffen bestehen. Die exakte Vorfertigung der Elemente garantiert eine vollkommen ebene Fußbodenfläche. Durch die bereits bei der Herstellung vorgenommene Oberflächenbehandlung kann der Fußboden bei schwimmender Verlegung sofort belastet und begangen werden.

PVC

Ein PVC Bodenbelag, auch Vinlyboden genannt, zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Fußböden. Langlebigkeit und Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeitseinflüsse sind die Stärken der PVC-Beläge. Fliesenoptik für die Diele oder den Empfangsbereich, Terrakottaböden im Schlafzimmer und Steinfußboden in der Küche. Mit PVC-Belägen sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

Teppich

Sein flauschiges Flaair macht ihn so sympatisch. Mit Ihm bekommt man keine kalten Füße, und er verführt wunderbar zum gemütlichen Herumräkeln. Der Teppichboden ist nach wie vor wohnlicher Dauerbrenner unter den Bodenbelägen. Nicht ohne Grund ist er für Schlaf- und Kinderzimmer besonders beliebt. Strapazierfähiges, pflegeleichtes Material ist besonders für Familien mit kleinen Kindern zu empfehlen.

Kennen Sie unsere

FULL SERVICE   

Angebote?

 

URLAUB SERVICE

 

SENIOREN SERVICE

 

WOCHENEND SERVICE

 

ÜBERNACHT SERVICE


(mehr Info)